Info-Telefon +49 (0) 9129 / 27 89 87

Augen-OP für Legden Kelsang

Beispielhaft für viele Projekte möchten wir Ihnen das Projekt "Augen-OP für Legden Kelsang" vorstellen:

Die Situation
Legden Kelsang lebt in einem buddhistischen Kloster in England, Kilnwick Percy Hall, Pocklington, und ist ein guter Freund und Helfer von Peaceworkers. Nach einer missglückten Augen-OP im August 2011 aufgrund des "Grauen Stars" war er im Alltag massiv eingeschränkt. So war er beispielsweise kaum mehr in der Lage, Auto zu fahren oder Menschen zu erkennen. Da aber ein Mönch nur über ein sehr kleines Budget verfügt, konnte er selbst keine weitere Behandlung finanzieren.

Die Hilfe durch Peaceworkers
Pino Fusaro suchte den Kontakt zu Professor Dr. Michael Küchle in Erlangen (www.augenaerzte-erlangen.de). Dieser war bereit, Legden Kelsang zu operieren. Es fiel lediglich ein Selbstkostenpreis für die benötigten Linsen, Anästhesie etc. an, der dank Spenden aufgebracht werden konnte. Der Löwenanteil kam von Peaceworkerin Diana Herold (www.diana-herold.de), die bei der VOX-Sendung "Promi Shopping Queen“ teilnahm und ihre Siegprämie stiftete. Legden Kelsang befindet sich derzeit auf dem Weg der Besserung und ist "unglaublich dankbar für die Hilfe von Peaceworkers“. Wir können darauf hoffen, dass er einen Großteil seiner Sehfähigkeit zurückbekommt.

 

PEACEWORKERS.de | Giuseppe Fusaro | Sperbersloher Str. 32 | 90530 Wendelstein (Deutschland)

Telefon: +49 (0) 9129 / 27 89 87 | E-Mail: info@peaceworkers.de

peaceworkers