Info-Telefon +49 (0) 9129 / 27 89 87

Herzensangelegenheit Jasmina

Beispielhaft für viele Projekte möchten wir Ihnen das Projekt "Herzensangelegenheit Jasmina" vorstellen: 

Die Situation
Die achtjährige Jasmina kam mit einem schweren Herzfehler zur Welt. Die rumänischen Ärzte gaben den Eltern seinerzeit keine Hoffnung auf eine längere Lebenszeit. Die sehr arme und notleidende Familie konnte sich keine ärztliche Hilfe, weder in Rumänien noch im Ausland, leisten.

Die Hilfe durch Peaceworkers
Aufgrund der rumänischen Kontakte erfuhr Pino Fusaro von Jasminas Schicksal. Die Peaceworker stellten schnell ein Netzwerk von Helfern und Spendern zusammen.

Am 04.02.2010 war es dann so weit. Mit Hilfe der Johanniter wurde Jasmina, zusammen mit Ihrer Mama, mit einem Notarztwagen in die Klinik nach München Großhadern gebracht. Am 09.03.2010 hatte Jasmina die erste lebensrettende Herz-Operation. Es war zu diesem Zeitpunkt schon klar, dass ein zweiter größerer Herzeingriff nach zwei Jahren stattfinden muss. Aufgrund einer erneuten monatelangen Spendenaktion konnte Jasmina am 25.04.2012 dann endlich operiert werden.

Nach einer längeren Regenerationsphase im nahegelegenen Ronald McDonald-Haus konnte Jasmina mit Ihrer Mama die Heimreise antreten. Jasmina geht es inzwischen gut. Sie kann die Schule wieder besuchen, mit Freunden spielen und macht ihrer Familie viel Freude.

Die tapfere kleine Jasmina mit ihren großen dunklen Kulleraugen bezauberte mit ihrer fröhlichen Art nicht nur uns, sondern auch das komplette Krankenhauspersonal.

Aktuelle Entwicklung
Jasmina war im Juni 2013 im Preventive Care Center in Nürnberg, wo die Ärzte kostenfreie Abschlussuntersuchungen durchführten. Durch MRT (Kernspin), CT (Computertomographie) sowie Ultraschall-Untersuchungen konnte bestätigt werden, dass Jasmina wohlauf ist. Für die weitere medizinische Versorgung und medikamentöse Therapie und Transportkosten sind wir allerdings auch weiterhin auf Spenden angewiesen.

Helfen Sie unserem herzkranken Schützling - Jasmina aus Rumänien!

Spendenkonto:

JOHANNITER
Stichwort: Jasmina
Kto.-Nr.: 804444
BLZ: 760 610 25
Kreditinsitut: Raiffeisenbank Lauf

bzw. 

IBAN: DE69 76061025 804444
BIC:   GENODEF1LAU

Spendenquittungen:
Bis € 200,00 genügt als Spendennachweis der Kontoauszug oder der Bareinzahlungsbeleg der Bank. Sofern Spendenquittungen über dem Betrag von € 200,00 gewünscht sind, bitten wir Sie um die Angabe Ihres Namens und Ihrer Adresse. Schreiben Sie diese bitte in den Verwendungszweck nach dem Stichwort: "Jasmina". Die Quittung wird Ihnen dann postalisch zugesandt.

 

Unser herzlichster Dank geht an alle Spender und im Besonderen an:

BILD - „Ein Herz für Kinder"
Herzkind e.V.
Preventive Care Center
Johanniter Lauf

PEACEWORKERS.de | Giuseppe Fusaro | Sperbersloher Str. 32 | 90530 Wendelstein (Deutschland)

Telefon: +49 (0) 9129 / 27 89 87 | E-Mail: info@peaceworkers.de

peaceworkers